Stromanbieter vergleichen Schnell & einfach
Geld sparen!

Stromanbieter
im Vergleich:

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl oder
Ihren Ort in das folgende Feld ein.

Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden

Stromanbieter Berlin

Jetzt kostenlos online vergleichen!

Stromanbieter ganz bequem online vergleichen! Geben Sie einfach Ihren geschätzten Verbrauch (kWh) ein, und vergleichen Sie die Stromanbieter in Berlin aus dem Kreis Berlin.

So funktioniert´s

Nutzen Sie unseren Vergleichsrechner um sich einen Überblick über die Stromanbieter zu verschaffen. Auf diese Weise finden Sie einen passenden Stromanbieter und einen Tarif, der auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, wie beispielsweise Ökostrom.
14050 Berlin, Deutschland
14050 Berlin, Deutschland

Warum sich ein Stromanbieterwechsel in Berlin immer lohnt

In jedem Haushalt gibt es den einen oder anderen Stromfresser: Gewisse Geräte, die viel Energie verbrauchen, lassen sich oft nicht so einfach austauschen. Dennoch lassen sich die Stromkosten deutlich reduzieren, indem man sich nach einem günstigen Stromanbieter Berlin umsieht. Viele Menschen sind sich gar nicht darüber im Klaren, wie viel Geld sich durch einen Vergleich verschiedener Anbieter sparen lässt: Mit einem Vergleichsrechner funktioniert die Gegenüberstellung der Stromtarife besonders leicht. Auf manuellem Wege kostet ein Stromvergleich oft viel Zeit und Aufwand - zumal können meist nicht einmal sämtliche Anbieter erfasst werden.
Ein Online-Vergleich liefert Ihnen in wenigen Sekunden eine genaue Auskunft über sämtliche Stromanbieter Berlin, so dass Sie sich daraus nur noch den günstigsten auswählen müssen. Unter Umständen stellen Sie fest, dass sich mehrere hundert Euro pro Jahr einsparen lässt - so bleibt mehr Geld für die schönen Dinge des Lebens!

Stronambieter Berlin

Seit 1998 die Liberalisierung des Strommarktes stattfand, hat sich die Anzahl der Stromanbieter deutlich erhöht. Neben den großen Stromanbietern E.ON, RWE, EnBW und Vattenfall treten auch zahlreiche kleine Stromanbieter auf und bieten Strom zu sehr günstigen Konditionen an. Unter den verschiedenen Anbietern von Strom zeigen sich oft große Unterschiede bezüglich der Endpreise, den Service und den Vertragsbestimmungen.

Daher ist es sinnvoll, die speziellen Leistungsmerkmale der einzelnen Anbieter zu überprüfen. Daher macht Stromanbieter vergleichen Sinn und ist auf jeden Fall lohnend. Die Stromanbieter Berlin sind ebenfalls zahlreich und hier ist es in der Regel sinnvoll, die Stromanbieter wechseln zu können.

Vorteile Strompreise vergleichen

  • Dank zahlreicher Anbieter ist es möglich günstige Beiträge ausfindig zu machen
  • es kommt in erster Linie auf den Preis und den Service des Anbieters an
  • durch regelmäßigem Wechsel können Sofortbonus und Neukundenbonus genutzt werden
  • es sind durchaus Einsparungen von mehreren hundert Euros im Jahr möglich

Vergleich ausführen

Im Internet sind zahlreiche Vergleich-Portale vertreten, die ihre Dienste kostenlos anbieten. Es steht sozusagen jeder Privatperson offen, sich auf dem Markt nach günstigen Strompreisen umzusehen. Ob Stadtwerke, große oder kleine Stromanbieter, ein Stromanbieter Vergleich bietet für sämtliche Stromkunden attraktive Möglichkeiten, Geld einzusparen. Auch Nutzer von Gewerbestrom steht diese Möglichkeit offen um Geld zu sparen.

Bisherigen Stromanbieter kündigen und wechseln

Möchte ich meinen Berlin Stromanbieter wechseln, dann stehen mir zwei Möglichkeiten der Kündigung offen. Der bequemste und einfachste Weg ist, wenn der zukünftig neue Anbieter die Kündigung übernimmt.

Es besteht allerdings auch die Möglichkeit selbst zu kündigen. In der Regel genügt ein formloses Anschreiben. Diese Art der Kündigung sollte dann vorgenommen werden, wenn die Kündigungszeit nur noch zwei Wochen beträgt. Sollte Ihnen der momentane Versorger eine Preiserhöhung zusenden, dann besteht die Möglichkeit der außerordentlichen Kündigung. Hier gilt eine zweiwöchige Kündigungsfrist. Ein formloses Kündigungsschreiben ist hier ausreichend, allerdings sollte dieses Schreiben immer per Einschreiben versendet werden. Alternativ kann man die Kündigung auch selbst persönlich abgeben.

Zu beachtende Punkte bezüglich der Kündigung

  • meistens regelt dies der neue Stromanbieter, er kündigt beim bisherigen Versorger
  • nur bei kurzer Frist besser selbst kündigen
  • Kündigung immer per Einschreiben versenden
  • Stromverträge bei Grundversorgern haben eine zweiwöchige Kündigungsfrist

Günstiger Stromanbieter, wie finden?

Viele Versorger bieten sogenannte Pakettarife zu günstigen Konditionen an. Diese sollten allerdings nur dann in Anspruch genommen werden, wenn man genaue Kenntnis über seinen eigenen Verbrauch besitzt und eine Planungssicherheit hat. Sollte es nämlich zu einem Mehrverbrauch kommen, kann es durchaus vorkommen, dass dieser teuer ausfällt. Günstiger Strom ist dann nicht mehr gegeben. Ein Stromvergleich im Internet bietet die Möglichkeit, alle diese Einstellungen bereits im Vorfeld auszuführen und sich damit nach einem günstigeren Stromanbieter umzusehen.

Wer Öko-Strom bevorzugt, der wird bei seiner Suche sowieso nach anderen Stromanbietern Ausschau halten, als nach günstigen Versorgern. Allerdings sind auch hier bei den verschiedenen Anbietern von Öko-Strom Preisunterschiede festzustellen. Ein günstiger und bekannter Anbieter von Öko-Strom ist zum Beispiel Grünwelt Energie. Bezüglich der Kundenzufriedenheit der verschiedenen Versorger können diesbezüglich solche Bewertungen im Internet nachgelesen werden.

Vorgehensweise Versorger wechseln

Hierzu ist es nur nötig, auf eines der zahlreichen Vergleich-Portale zu klicken und schon kann mit der Suche begonnen werden. Hierzu steht Interessierten ein Stromtarif Rechner kostenfrei und unverbindlich zu Verfügung. Um den besten und günstigsten Versorger ausfindig zu machen, benötigt dieser Rechner einige Angaben wie Wohnort, Name und Adresse des Abnehmers, gewünschter Tarif, Bankverbindung, Zählernummer und Stromverbrauch kwh. Sind diese Daten eingegeben, dann ermittelt der Rechner innerhalb kürzester Zeit die in Frage kommenden besten Anbieter.

Der Interessierte kann sich dann in Ruhe den für sich besten Versorger aussuchen und zu diesem Anbieter wechseln. Der Wechsel erfolgt in der Regel zum nächstmöglichen Termin, die Kündigung übernimmt der neue Versorger. Der Interessent muss nur noch einzelne Formalitäten erledigen und schon ist der Wechsel zum günstigen Stromanbieter vollzogen.

Alternativen Versorger wechseln ausführen

Der Wechsel ist in der Regel im Internet am einfachsten und schnellsten vollzogen. Allerdings gibt es auch andere Möglichkeiten um einen neuen Anbieter zu suchen. Zum Beispiel kann man mehrere Versorger telefonisch kontaktieren und diese dann darum bitten, Angebote per Post zuzusenden. Diese Methode ist für Personen interessant die keinen Computer besitzen, bzw. bei denen kein Internet-Anschluss vorhanden ist.

Auch kann man die Anbieter vor Ort und in der näheren Umgebung persönlich aufsuchen und dort Angebote einholen. Diese Vorgehensweise ist allerdings zeitraubend und wird heutzutage nur noch sehr selten angewandt.

Billiger Anbieter - wichtige zu beachtende Punkte

Der preiswerteste Anbieter muss nicht unbedingt der günstigste Versorger sein. Neben dem Preis sollten zudem der Service und auch die Leistungen zufriedenstellend sein. Was nützt ein günstiger Preis, wenn die Leistungen und der Service mangelhaft sind? Immer auf das Kleingedruckte achten!

Auch sollte man möglichst darauf achten, dass die Länge des Vertrages maximal 12 Monate beträgt. Das bietet die Möglichkeit, regelmäßig nach günstigen Anbietern Ausschau zu halten und problemlos zu wechseln. Auch niemals einen Versorger auswählen, der auf Vorauszahlung besteht. Hier besteht die Gefahr, dass zum Beispiel bei Insolvenz des Versorgers die im voraus bezahlten Beiträge verloren sind.

Fazit: Zahlreiche Berlin Stromanbieter sorgen dafür, dass Stromkunden günstig Strom erwerben können. Ein Vergleich unter den zahlreichen verschiedenen Versorgern macht das möglich, es ist keine Kunst den Anbieter regelmäßig zu wechseln und dabei Geld zu sparen. Die Gefahr dass man einmal ohne Strom dasitzt ist nicht gegeben, im Fall der Fälle (zum Beispiel Insolvenz neuer Anbieter), springt der Grundversorger ein.

Wer sich bezüglich eines Wechsels des Stromanbieters unsicher ist, für den gibt es die Möglichkeit sich bei einem Stromversorger unverbindlich, ausführlich und kostenfrei beraten zu lassen. Diese Beratungsgespräche werden in der Regel telefonisch oder persönlich direkt vor Ort durchgeführt!

  • Stromanbieter Berlin

    Online vergleichen

  • Stromanbieter in Berlin vergleichen

    Vertrag wechseln

  • Stromanbieter wechseln und Geld sparen!

    Super viel Geld sparen